Bundesfreiwilligendienst
15:30 bis 16:30 - 26. Januar 2023
BiZ, Steinstraße 39, 44147 Dortmund Get directions

Im Bundesfreiwilligendienst (BFD) engagieren sich Menschen für das Allgemeinwohl, in der Regel ganztägig im Rahmen einer überwiegend praktischen Unterstützungstätigkeit. Eine Fachausbildung ist dazu nicht erforderlich.

Der BFD richtet sich an alle, die sich außerhalb von Beruf oder Schule für einen Zeitraum zwischen 6 und 24 Monaten (Regelzeit: 12 Monate) engagieren wollen. In der Zeit wird ein Taschengeld bezogen, die Freiwilligen sind, sozialversichert und werden durch kostenlose Weiterbildungen und Seminare professionell begleitet.

Neben Tätigkeiten im sozialen und ökologischen Bereich gibt es Plätze in den Bereichen Bildung, Kultur, Integration und Sport.

Herr Kramme, Berater im Bundesfreiwilligendienst, stellt die Möglichkeiten vor und beantwortet individuelle Fragen. Grundlegende Informationen siehe auch www.bundesfreiwilligendienst.de.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt – Interessierte jeden Alters sind herzlich eingeladen!

Veranstalter

Exportieren

Standort

OBEN